HIGH SPEED FASTENING SYSTEMS

Copyright © 2015 Hilbig GmbH. Alle Rechte vorbehalten | Impressum

Vorteile

Information

Eine wirtschaftliche Anwendung ist das Richten von Montagestößen mit  den HILBIG-Aluminiumbrücken, kurzen Richtbolzen und Zugbolzen. Besonders beim Verarbeiten von Edelstahl, Aluminium oder anderen teuren Legierungen ist die Materialkosteneinsparung nicht zu vernachlässigen.

Alubrücken

Aluminumbrücke Typ ALB

Zugbolzen

Für unterschiedliche Plattendicken sind unterschiedliche Bolzenabmessungen und Zugbolzen erhältlich:


M12 für Alu-und Stahlkonstruktion bei Plattenstärken bis 15 mm.


M16 für extra schwere Stahlkonstruktionen für Plattenstärken über 15 mm.



Um eine Wahl zu treffen, ist es notwendig, genau zu wissen, in welchem Platten-stärkenbereich die Konstruktionen gebaut werden. Es ist auch abhängig von der Qualität der Verformung der Platten. Wenn möglich sollte auf einer Werft jedoch nur ein System M12 oder M16 angewandt werden.


Richtbolzen

Aluminumbrücke Typ ALG

Zusätzlich zu den normalen Aluminiumbrücken ALB 120/1, die quer zur Naht gesetzt werden, können bei Bedarf zusätzlich parallel zur Naht lange Aluminiumbrücken ALG 120/2000 bis ALG 120/6000 eingesetzt werden, um die Gesamtverformung der Schweißnaht über die Länge zu vermindern oder auszuschließen. Hierbei lassen sich die besten Effekte im Blechdickenbereich bis 8 mm erzielen. Die langen Aluminiumbrücken können auch für Außenhautlängsnähte eingesetzt werden, da sie flexibel sind.

erfahren Sie mehr